Benjamin Krause

Junior Development Tester, Ubisoft
 

Welche Ausbildung hast du gemacht?

Game Development

Worauf hast du dich spezialisiert?

Game Design 

Was für eine Vorbildung hattest du als du an der S4G angefangen hast?

Ich bin relativ zeitnah nach dem Abschluss meines Abiturs zur S4G gekommen.

Erzähle uns etwas über deinen Werdegang und deine Tätigkeit bei Ubisoft.

Auch wenn mein Fokus auf Game Design lag, habe ich doch gegen Ende der Ausbilung gemerkt, dass es ein etwas anderes Gebiet ist, welches mir am meisten liegt. Ich wollte eher vorhandene Designs und Features verbessern und kritisch hinterfragen als neue zu designen. Somit bin ich dann auf den Bereich QA gekommen und habe mich nach der Ausbildung bei einigen Firmen in Deutschland beworben. Bei Ubisoft Mainz hat es dann letztlich geklappt und dort arbeite ich nun als Junior Development Tester an AAA Games, u.A. an Beyond Good and Evil 2.

In der QA testen wir alle Features des Spiels auf Bugs und reporten diese dann zu den Developern, die sie beheben. Wichtige Skills für Tester sind gute analytische Fähigkeiten, um das Auftreten von Bugs nachvollziehen zu können und eine präzise Ausdrucksweise, damit die Entwickler/innen den Bugreport gut verstehen können.

Von wem oder was lässt du dich inspirieren? Wer waren bzw. sind deine “Heroes” aus der Games-Branche?

Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich keine Einzelpersonen als Vorbilder habe. Für mich sind es eher die Entwicklerteams als Ganze, die mich anhand von einprägsamen Spielmomenten oder großartigen Designs dazu motivieren ebenfalls nach diesen Zielen zu streben.

Wenn ich bestimmte “Heroes” nennen müsste, dann wären es die Schulleiter, Dozenten/innen und Mitschüler/innen aus meiner Zeit an der S4G, da sie mir dabei geholfen haben, unglaublich viel über Game Development und mich selbst zu lernen.

Porträt von dem Absolventen Dave Dragomirovic
Mädchen und Monster aus dem Spiel Sea of Solitude
Mädchen konfrontiert großes Monster in dem Spiel Sea of Solitude

“An der S4G durfte ich unglaublich viele sympathische und inspirierende Leute kennenlernen. Ich habe aufgrund der Ausbildung sowohl einen Job als auch meinen Weg in der Welt gefunden. Mit der “S4G-Family” werde ich noch lange in Kontakt bleiben und mich immer positiv an meine Zeit dort zurückerinnern.”

Mädchen sitzt auf Boje in dem Spiel Sea of Solitude
Was macht in deinen Augen die S4G aus?

Das familiäre Verhältnis zwischen Schulleitung, Dozenten/innen und Schülern/innen, der hochgradig qualitative Unterricht, die Nähe zur Branche und das projektorientierte Arbeiten sind meiner Meinung nach die Säulen der S4G. Diese Konstellation findet man nicht an Universitäten und davon abgesehen nur sehr selten in diesem Maße.

Welchen Rat würdest du Bewerbern und Schülern auf den Weg geben?

Jede Dozentur auffressen, jeden Talk mitnehmen, Fachbücher lesen, viel Selbstlernzeit und Disziplin und auf Events gehen, um unsere Branche kennenzulernen.

Games machen ist harte Arbeit und verlangt viel Zeit ab, aber ist unendlich belohnend.

Starte jetzt deine Karriere

Das Ausbildungsprogramm startet jeweils jährlich zum Wintersemester im Oktober. Die Gesamtdauer der Ausbildung beträgt zwei Jahre (4 Semester) in Vollzeit. Eine Bewerbung ist ab sofort für den nächsten Starttermin möglich.

So bewirbst Du Dich:

Schreibe eine E-Mail mit einem Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Arbeitsproben an bewerbung@school4games.net.

Förderung & Finanzierung

Mit dem Status als staatlich anerkannte Schule profitieren unsere Teilnehmer/innen von diversen Förderungs- und Finanzierungsmodellen.

Schnupperkurs

Probiere Dich aus und bekomme einen spannenden Einblick in unsere Ausbildungen sowie die Games-Industrie in diesem einwöchigen Workshop.

Semesterprojekte

Drei Projekte während der zweijährigen Ausbildungen in übergreifenden Teams bereiten unsere Teilnehmer/innen perfekt auf einen Job vor.

Termine

Du willst uns persönlich kennenlernen? Beim Tag der offenen Tür, auf diversen Bildungsmessen und beim Schnupperkurs hast Du die Gelegenheit dazu.

Kontakt

+49 (0)30 965 952 44
info@school4games.net
Grünberger Straße 54,
10245 Berlin

Kontakt

S4G School for Games GmbH

Staatlich anerkannte Ergänzungsschule

Grünberger Straße 54
10245 Berlin

Tel: +49 (0)30 965 952 44
Mail: info@school4games.net

Mitglied im

Zur Webseite vom game Verband gelangen

AZAV zertifiziert

Zur Webseite von proCum Cert gelangen