Mit Leidenschaft und Fachkompetenz

Der Qualitätsanspruch wird von unserem Kernteam bis zu den externen Lehrkräften praktiziert.

Die vier Geschäftsführer der S4G können auf eine langjährige Zusammenarbeit im Bildungsbereich zurückblicken. Bereits vor der Gründung durften sie gemeinsam eine Vielzahl an Bildungsveranstaltungen speziell für die Games-Industrie planen und durchführen. Seit 2011 tun sie dies nun sehr erfolgreich unter eigener Flagge.

Dank der langjährigen Berufserfahrung innerhalb der Branche, der vorhandenen Kompetenzen im Bildungsbereich und der umfassenden Industriekontakte im Bereich der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von digitalen Games wuchs die S4G zu einer viel beachteten Einrichtung heran.

Über die Jahre wuchs ein starkes Team heran, welches die Begeisterung für das Medium teilt und die Vision, den besten Nachwuchs für eine auch in Zukunft stark wachsende Industrie auszubilden, geschlossen vorantreibt.

  Unser Team  

Porträt von dem Schulleiter Enrico Rappsilber

Enrico Rappsilber

Schulleitung

Als Schulleiter ist Enrico für die Konzeption, Planung und Organisation der Ausbildungen, Lehrkräfte und Prüfungen an der S4G verantwortlich. Zudem ist er als Dozent und Coach zu jeglichen Soft-Skill Themen in der Ausbildung sowie im B2B-Bereich aktiv.

Porträt von dem Ausbildungsberater Uwe Timm

Uwe Timm

Finanzen

Als unser Mann für die Finanzen ist Uwe bei allen Fragen rund um die Ausbildungsgebühren sowie zu möglichen Förder- und Finanzierungsoptionen der richtige Ansprechpartner. Er verantwortet zusätzlich auch den Personalbereich an der School for Games.

Porträt von dem stellvertretenden Schulleiter Daniel Höpfner

Daniel Höpfner

stellv. Schulleitung

Daniel ist der Mann hinter den Kulissen. Er kümmert sich als stellvertretender Schulleiter um den reibungslosen Ablauf des Schulbetriebs und des Prüfungsprozesses. Darüber hinaus hat er die komplette IT-Struktur der S4G unter seiner Verantwortung.

Porträt von dem Ausbildungsberater Felix Wittkopf

Felix Wittkopf

Ausbildungsberatung / PR & Marketing

Als Verantwortlicher für den PR & Marketing Bereich ist er für die Außendarstellung der S4G zuständig. Ihn trifft man gern auf Messen und Events. Der Aufbau und die Pflege der vielen Geschäftskontakte zählen somit zu seinen täglichen Aufgaben..

Porträt von dem Game Engineering Fachbereichsleiter Lars Kokemohr

Lars Kokemohr

Fachbereichsleitung Game Engineering

Der Game Engineering Fachbereich ist unserem Kollegen Lars unterstellt der diesen inhaltlich mitverantwortet und gestaltet. Darüber hinaus agiert er als Dozent und bietet in der Projektarbeit die nötige Hilfestellung bei programmiertechnischen Fragen.

Porträt von der Rektoratsassistenz Sarah Zwingelberg

Sarah Zwingelberg

Rektorassistenz

Ohne Sarah geht im Schulalltag nichts! Sie unterstützt unser Team im Rektorat zu allen Belangen und ist auch für unsere Teilnehmer die Hauptansprechpartnerin, wenn es um Hilfe zu Formularen, Bescheinigungen und Anträge jeglicher Art geht.

Porträt von Davide Leonardi

Davide Leonardi

Projektbetreuung

Nachdem er einige Jahre Berufserfahrung in der Games-Branche gesammelt hat, hat sich unser Absolvent Davide Leonardi dem S4G Team als Projekbetreuung angeschlossen. Durch die vielseitigen Perspektiven die er mitbringt, ist er eine ideale Unterstützung für unsere Schüler/innen.

Arina Dietzel

Arina Dietzel

Marketing & Vertrieb

Arina unterstützt Felix im Bereich Marketing und Vertrieb. Sie tut dies vom Hamburger Standort aus und ist somit auch das Gesicht vor Ort für alle Interessenten, Dozenten und Partner in der Hansestadt. Mit ihrer offenen Art trägt sie den Spirit der S4G auch in den hohen Norden.

  Standort Berlin  

Hier wurde die S4G im Jahr 2011 gegründet und der erste Standort aufgebaut. Die deutsche Hauptstadt ist eine der lebendigsten und kulturell attraktivsten Metropolen Europas. Dabei ist sie, trotz steigender Mieten, immer noch günstiger im Lebensunterhalt als z.B. Paris, London oder München. Diese Kombination zieht seit Jahren Kreative aus aller Welt an, die hier ihre Projekte und Ideen umsetzen.

Daher ist Berlin ein wahrer Hotspot in Sachen Firmengründungen. Darunter befinden sich auch viele junge Startups im Games Bereich. Aber auch größere Firmen wie z.B. Ubisoft, King, Softgames, Wooga mit langer Tradition siedeln sich an oder wurden hier gegründet. Inzwischen haben allein über 100 Entwicklerstudio hier ihren Sitz – Tendenz weiter steigend!

Das bedeutet Wachstum. Und Wachstum bedeutet Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften.

  Standort Hamburg  

Auch Hamburg braucht sich nicht hinter Berlin verstecken. Der Aufstieg der Browser Games hat einige Hochkaräter wie Innogames, Bigpoint oder Goodgame Studios hervorgebracht, die auch heute noch hier ihren Sitz haben und jeweils mehrere hundert Mitarbeiter beschäftigen. Aber auch Daedalic Entertainment sollte jedem Adventure Fan ein Begriff sein. Zusätzlich existiert auch in der Hansestadt eine lebendige Indie Szene die fleißig wächst.

Also genug Gründe für uns hier unsere Zelte aufzuschlagen und einen weiteren Standort zu eröffnen. Und hierfür haben wir uns einen ganz besonderen Ort ausgesucht – das RCADIA! „Europas größtes und kreativstes Gaming House und digitaler Erlebnistempel“, wie es sich selbstbewusst nennt, bedient auf 20.000 m² alle Bereiche der Games-Industrie.

Ein perfektes Setting für eine spezialisierte Bildungseinrichtung wie uns.

  Räume & Ausstattung  

Egal ob in Berlin oder Hamburg – wir legen großen Wert auf die Schaffung eines kreativen Umfelds, in der man professionell lernen kann und sich wohl fühlt. Dazu gehören komplett ausgestattete IT-Labore mit bis zu 24 Arbeitsplätzen. In diesen stellen wir jedem Teilnehmer die benötigte Hardware inkl. aller Software Lizenzen für die Dauer der Ausbildung zur Verfügung.

Darüber hinaus stehen an beiden Standorten jeweils Räume für Meetings und Flächen für die Pausengestaltung zur Verfügung. In Berlin befinden diese sich in unseren eigenen Räumlichkeiten und in Hamburg innerhalb des RCADIA Komplex.

Darüber hinaus können unsere Teilnehmer auf eine stetig wachsende Auswahl an digitalen wie auch analogen Fachbüchern innerhalb unserer Bibliothek zurückgreifen, um sich neues Wissen anzueignen. Ebenfalls steht eine Mediathek mit einer umfassenden Anzahl an Games zur Verfügung um angespielt zu werden.

Du möchtest dir selbst ein Eindruck verschaffen? Dann komme uns gern besuchen! Entweder zu den offiziellen Terminen und gern auch außer der Reihe nach vorheriger Absprache. Wir freuen uns auf Dich!

Starte jetzt deine Karriere

Unsere drei Ausbildungsprogramme startet jeweils jährlich im Oktober. 

Eine Bewerbung ist ab sofort für den nächsten Starttermin möglich. Klicke hier!

Förderung & Finanzierung

Durch den Status einer staatlich anerkannte Bildungseinrichtung gelten für unsere Auszubildenden diverse Förderungs- und Finanzierungsoptionen.

Unser Schnupperkurs

Nimm an unserem einwöchigen Workshop teil und bekomme einen spannenden Einblick in die S4G und  lerne Software direkt von Profis aus der Games-Industrie.

Semesterprojekte

Drei Projekte während der zweijährigen Ausbildung in übergreifenden Teams bereiten unsere Auszubildenden perfekt auf einen Job in der Industrie vor.

Termine

Du willst uns persönlich kennenlernen? Zum Tag der offenen Tür sowie im Schnupperkurs an einem der beiden Standorte oder aber auf diversen Messen hast Du die Gelegenheit dazu.

Kontakt

S4G School for Games GmbH
Staatlich anerkannte Ergänzungsschule

Standort Berlin
Grünberger Straße 54, 10245 Berlin

Tel: +49 (0)30 965 952 44
berlin@school4games.net

Standort Hamburg
RCADIA, Oberer Landweg 27-29, 21033 Hamburg

Tel: +49 (0)40 537 987 020
hamburg@school4games.net

Mitglied im

Zur Webseite vom game Verband gelangen

AZAV zertifiziert

Zur Webseite von proCum Cert gelangen