Sichere dir jetzt einen Platz  

150,00

Was Dich erwartet:

  • Einblick in die Games-Industrie und den Games-Markt anhand von Praxis-Beispielen und Marktzahlen
  • Einführung ins Game Design und die Entwicklung und Produktion von Videospielen
  • Erste Gehversuche in einer Game-Engine (Unity oder Godot) unter Anleitung eines Profis aus der Games-Industrie
  • Praktische Einführung in die Erstellung von 3D-Modellen mit der Software Blender
  • Tipps zu Förderoptionen und Finanzierungswege
  • Einblicke ins Bewerbungsverfahren der School for Games und Tipps für die Anfertigung der Arbeitsproben

Probiere dich aus!

Der einwöchige Schnupperkurs ist der ideale Einstieg in unser Bildungsangebot.

Die meisten die hier auf unserer Website gelandet sind, haben das Spielen von Games wahrscheinlich als ihr liebstes Hobby auserkoren. Da aber das Konsumieren von digitalen Spielen und das Entwickeln eben dieser zwei Paar Schuhe sind, ist unser einwöchiger Schnupperkurs der ideale Einstieg in unser Bildungsangebot und eine Möglichkeit sich unter professioneller Anleitung selbst als Entwickler/in auszuprobieren.

Alle Teilnehmer/innen lernen zu Beginn die Zusammenhänge des Games-Marktes und der Games-Industrie kennen. Es werden die wichtigsten Fachbegriffe in den Bereichen Entwicklung und Produktion von digitalen Spielen sowie Game Design und Konzeption vermittelt. Zusätzlich erhalten alle von erfahrenen Profis aus der Industrie einen Überblick zu den eingesetzten Programmen im Bereich der Programmierung sowie Grafikerstellung.

Erste Schritte im Umgang mit den Programmen lassen die Teilnehmer/innen anschließend selbst Hand anlegen. Wir setzen bewusst auf professionelle Software die in der Industrie eingesetzt aber bei privatem Gebrauch kostenlos nutzbar ist. So kann jeder nach der Woche damit zu Hause weiter üben und das Wissen ausbauen.

Am Ende der Woche sprechen wir gemeinsam unseren Bewerbungsprozess durch und klären, was in eine erfolgreiche Bewerbung reingehört, wie überzeugende Arbeitsproben aussehen und welche Förderungen und Finanzierungsoptionen jeden zur Verfügung stehen.

Ziel des Schnupperkurs ist die Erkenntnis, ob und wenn ja welche der drei fachlichen Ausrichtungen zu einem passt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 150,00 €. Bei anschließendem Ausbildungsbeginn wird der Betrag mit der ersten Gebührenrate erstattet.

Über das Jahr verteilt findet der Schnupperkurs an beiden Standorten zu jeweils vier Terminen in den Schulferienzeiten statt.

Die Woche im Überblick:

Grafik Schnupperkurs Ablauf

Bewirb dich jetzt!

Unsere drei Ausbildungsprogramme startet jeweils jährlich im Oktober.

Eine Bewerbung ist jederzeit für den nächsten Starttermin möglich. Mehr Infos bekommst du hier!

Voll förderfähig!

Als anerkannte Bildungseinrichtung gelten für unsere Teilnehmer*innen beider Standorte diverse Förder- und Finanzierungsoptionen, die es jedem ermöglicht eine Ausbildung bei uns zu absolvieren. Mehr Infos hier.

So erreichst du uns

Standort Berlin 
Telefon: 030 / 965 952 44
berlin@school4games.net

Standort Hamburg 
Telefon: 040 / 537 987 020
hamburg@school4games.net

S4G School for Games GmbH

Standort Berlin
Staatlich anerkannte Ergänzungsschule
Grünberger Straße 54
10245 Berlin

Tel: +49 (0)30 965 952 44
berlin@school4games.net

Standort Hamburg
Anerkannte Ergänzungsschule
Friedrich-Ebert-Damm 145
22047 Hamburg

Tel: +49 (0)40 537 987 020
hamburg@school4games.net

Mitglied im

Zur Webseite vom game Verband gelangen

AZAV zertifiziert

Zur Webseite von proCum Cert gelangen